Nile-Rodgers-Kuenstlerbild-©-Rovi

Nile Rodgers: 12 wichtige Songs

Nile Rodgers – die Producer-Legende

Der 1952 in New York geborene Nile Rodgers baute sich mit seinen Produktionen, u.a. für Madonna, David Bowie, Mick Jagger, Duran Duran oder Grace Jones, einen exzellenten Ruf als internationale Produzenten-Größe auf. Der US-Amerikaner gilt, bis heute, als einer der gefragtesten Musikproduzenten in der Szene und konnte unlängst, als Songwriter und Gitarrist, einen essentiellen Teil zum Erfolg von Daft Punks „Get Lucky“ beitragen.

Der Hitmaker mit der Fender-Gitarre

Nile Rodgers studierte nach seinem Schulabschluss Musik und wurde in den 1970iger Jahren u.a. durch seine musikalische Tätigkeit für die Sesamstrasse bekannt. Der „Hitmaker“ spielte damals in der Sesamstrassen-Band mit und konnte seine ersten Erfolge durch das Engagement im Apollo Theater – im New Yorker Stadtteil Harlem – bestätigen. Rodgers wurde damals, gemeinsam mit dem Bassgitarristen Bernard Edwards, Mitglied des Hausorchesters im Apollo. Erste kommerzielle Erfolge konnte Rodgers mit der Formation Chic feiern. Der New Yorker produzierte u.a. den international erfolgreichen Hit „Le Freak„. Chic wurde 1977 von Rodgers und Edwards gegründet und nahm maßgeblichen Einfluss auf die Disco- und Popmusik in den späten 70igern und den frühen 80igern.

Hollywoodproduktionen – musikalisch veredelt von Nile Rodgers

Nile Rodgers ist darüberhinaus seit 1982 musikalisch an zahlreichen Hollywoodproduktionen beteiligt. U.a. komponierte er den Soundtrack bzw. Teile des Soundtracks zu „Der Prinz aus Zamunda“, „Zebo, der Dritte aus der Sternenmitte“ und „Beverly Hills Cop 3“.

12 wichtige Songs – in einer Playlist

Wir haben mal ein wenig in unserem Shop gestöbert und 12, von Nile Rodgers produzierte bzw. von Rodgers als Songwriter begleitete, Songs herausgesucht. Die 12 Tracks findet ihr nachfolgend gesammelt in einer Playlist. Viel Spass damit! :)

1. Laurie Anderson – Smoke Rings (Live) (from Home Of The Brave)
2. Duran Duran – The Reflex (from Greatest) Duran Duran
3. The B-52’s – Roam [Edit] (from Roam [Edit] / Bushfire [Digital 45])
4. Daft Punk – Get Lucky (Radio Edit) (from Get Lucky (Radio Edit)
5. Diana Ross – I’m Coming Out (from All The Great Hits)
6. Duran Duran – (Reach Up For The) Sunrise (Album Version)
7. Chic – Everybody Dance (from Chic)
8. Chic – Le Freak (from Le Freak Live)
9. INXS – Need You Tonight (from Kick)
10. Mick Jagger – Just Another Night
11. David Bowie – Let’s Dance (1999 Remastered Version) (from Let’s Dance)
12. Madonna – Like A Virgin (from Like A Virgin)