Pangea-Festival: Schöne neue Festival-Welt+ Verlosung

Die Republik der Pangea-Bürger

Das „Pangea“ ist alles andere als ein typisches Sommerfestival. Vom 27. bis 30. August entsteht in Pütnitz bei Rostock ein Wochenende lang eine eigene Welt aus Musik, Kultur, Sport und Nimmerland.

Endlich mal wieder kein Erwachsener sein. Den Peter Pan in sich rauslassen. Wer möchte das nicht hin und wieder mal? Besser, einfacher und schneller als auf dem „Pangea-Festival“ geht das wohl nirgendwo. Zum dritten Mal wird der ehemalige Flughafen zwischen Rostock und Stralsund zu einem magischen Wunderland vor atemberaubender Naturkulisse, zu einem ganz eigenen Nimmerland voller Musik, Kultur, Sport und Konfetti. Ja, richtig gehört! Mehr noch als alle anderen Festivals ist das Pangea nämlich vor allem ein gigantischer Abenteuerspielplatz für alle diejenigen, die jung im Herzen geblieben sind und eine Welt aus Musik, Glitzer, Regenbögen und Einhörnern dem tristen Büroalltag vorziehen.

Pangea Festival 2015 - Foto (c) Agentur Von Welt

Pangea Festival 2015 Spielwiese credit Agentur Von Welt

Electro, Indie und HipHop

Wie es sich für ein Open-Air gehört, gibt es natürlich auch am „Pangea“-Wochenende jede Menge zauberhafte Musik. Die Cabaret-Punks von Bonaparte zum Beispiel treten mit Kid Simius auf, außerdem kann man sich auf Indie-Könner wie Annenmaykantereit, elektronische Sehnsuchtsvertoner Marke FM Belfast sowie solch vielfältige weitere Acts wie Goldfish, Drunken Masters, Hurricane Dean, MEGA!MEGA!, Go Go Berlin und viele viele weitere Musikanten jedweder Couleur freuen. Electro, Indie oder HipHop? Völlig egal, erlaubt ist, wozu es sich unbeschwert in Trance tanzen lässt.

Pangea Festival 2015 Bonaparte und Kid Simius credit Agentur Von Welt

Pangea Festival 2015 – Bonaparte und Kid Simius – Foto (c) Agentur Von Welt

Alltag vergessen leicht gemacht

Unbeschwertheit ist sowieso einer der ganz wichtigen Eckpfeiler des Festivals. Deswegen bekommt jeder Besucher einen höchst offiziellen Pass, der ihn zum stolzen „Pangea“-Bürger macht, zudem zirkuliert eine eigene Währung, die eigens für das Festival kreiert wurde. Alltag vergessen leicht gemacht. Alles andere ist bei diesem Programm aber auch unmöglich: Da hinten ein Bällebad, in das endlich auch mal Erwachsene dürfen, gleich daneben Konfettikanonen, da vorn eine Kartbahn und diese riesige Hüpfburg auf dem Wasser dort – das Problem ist da nur, was man als erstes machen soll!

Pangea Festival 2015 Firlefanz credit Agentur Von Welt

Pangea Festival 2015 – Foto (c) Agentur Von Welt

Sport und Workshops zur Ablenkung

Musik und Kindsein ist aber nur die halbe Miete beim „Pangea-Festival“. Das ausgefuchste Sportprogramm umfasst alles von Kitesurfen bis Wakeboarden ist hier alles möglich. Wer nicht selbst ins Geschehen steigen möchte, kann ganz entspannt mit einem Bier den Profis zusehen und sich von Musik beschallen lassen. Wem der Sinn eher nach Kultur steht, der zieht sich einfach ausgewählte Filme rein oder wird bei Graffiti- und Fotografieworkshops kreativ. Das Problem ist dann irgendwann nur: Was mache ich, wenn ich meinen Pass gar nicht mehr abgeben will? Kein Problem. Einfach den Pass zuhause über den Spiegel hängen und sich daran erinnern, wie leicht, unbeschwert und schön das Leben sein kann. Dann klappt es mit Nimmerland auch im Alltag.

Achtung: Die Verlosung ist seit dem 16.08.2015 beendet!

Mit artistxite habt ihr die Möglichkeit 1×2 Tickets für das Pangea Festival 2015 zu gewinnen. Die Tickets gelten von Donnerstag bis Sonntag! Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet uns einfach die unten stehende Frage und schickt uns eine E-Mail mit dem Betreff: “Pangea Festival 2015” an gewinnspiel@artistxite.com.

Frage: Zu welchem Film hat Bonaparte ganz aktuell den Soundtrack geliefert?

Hilfe zur Beantwortung der Frage findet ihr auf der Künstlerseite von Bonaparte bei artistxite.de. Beachtet bitte auch unsere Teilnahmebedingungen und den Einsendeschluss am 16.08.2015 um 13 Uhr.

Noch mehr Infos und Tickets zum Kauf findet ihr auf der Homepage des „Pangea-Festivals“.